Frühkindliche Sprachförderung

für Familien mit Migrationshintergrund

Aktuelle Meldungen

Spende in Höhe von 1.100,- Euro für den Känguru-Verein

Spende in Höhe von 1.100,- Euro für den Känguru-Verein

Bornheims Bürgermeister Wolfgang Henseler, Schirmherr des „Festes der Nationen und Kulturen“ und Maria Wolf-Saboia vom Arbeitskreis Soziales der Lokalen Agenda Bornheim, der das Fest organisiert hat, überreichten  jetzt 1.100 Euro an die Vorsitzenden des Känguru-Vereins für frühkindliche Bildung, Uta Claussen und Dr. Roland Delbos.

Weiterlesen …

Spende in Höhe von 15.000,- Euro für Sprachkurse von Flüchtlings-  und Migrantenkinder

Spende in Höhe von 15.000,- Euro für Sprachkurse von Flüchtlings- und Migrantenkinder

Die Stiftung der VR-Bank Bonn hat dem Verein Känguru – Verein für frühkindliche Bildung eine Spende in Höhe von 15.000,- Euro für Sprachkurse von Flüchtlings- und Migrantenkinder und deren Eltern zukommen lassen. Mit diesem Geld werden diese Kurse für Kinder im Alter von 18 bis 36 Monaten über einen Zeitraum von drei Jahren finanziert.

Weiterlesen …

Radiobeitrag im Deutschlandfunk - Sprachkurse für Flüchtlinge

Radiobeitrag im Deutschlandfunk - Sprachkurse für Flüchtlinge

"Angebote für Kleinstkinder etablieren"
Sprachkurse zur Integration sind wichtig - auch schon für Flüchtlingskinder unter drei Jahren,! Der Vorstand vom "Känguru"-Verein für frühkindliche Bildung forderte im Deutschlandfunk eine Institutionalisierung dieser Spracharbeit, denn U3 sei das "kostbarste Zeitfenster" zum Erlernen einer Sprache.

Weiterlesen …

Mit dem Känguru-Bus auf Willkommens-KulTour

Am 07.12.2015 um 11 Uhr startet der Känguru-Bus in Bonn am St. Paulus-Heim (Sebastianstraße 180, 53115 Bonn) - unter dem Motto „Willkommens-KulTour“ zu einer Reise nach Berlin. Stationen auf dem Weg nach Berlin sind Düsseldorf und Erfurt.

Begleitet wird der Start von Lindenstraßen-Star und Springmaus-Gründer Bill Mockridge. Er unterstützte Känguru von Beginn an über den Verein „Sterntaler Bonn e.V.“, für den Bill Mockridge die Schirmherrschaft übernommen hat.

Weiterlesen …

Känguru erhält 60.000 Euro Rekordspende von der „Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn“

Känguru erhält 60.000 Euro Rekordspende von der „Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn“

Über die größte Einzelspende der noch jungen Geschichte, in Höhe von 60.000 Euro freute sich „Känguru - Verein für frühkindliche Bildung e.V.“ am 21. Oktober 2015. Die Spende stammt von der „Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn“. Die Übergabe der Rekordspende fand in der Kita Unterm Regenbogen in der Bonner Altstadt statt. Die Kita bietet bereits regelmäßig Sprachkurse von Känguru an. Den Spendencheck übergab Doro Schmitz, Vorsitzende des Stiftungskuratoriums der Sparkasse, an Uta Klaussen, 1. Vorsitzende von Känguru und Roland Delbos, 2.

Weiterlesen …