Sprache ist Heimat.

Känguru ist das erste Konzept in Deutschland, welches mit sehr kleinen Kindern über das rhythmisch-prosodische Lernen nach einem einheitlichen didaktischen Konzept lernt.

Unsere Mission

Wir möchten unser Känguru-Sprachangebot allen betroffenen Kindern in Deutschland zugänglich machen, um Bildung, Freiheit und Heimat für sie zu ermöglichen.

Uta Förderer

Geschäftsführerin

Ilka Spengler

Projektkoordinatorin

Unser Känguru-Team

Trainer*in werden

Was wir tun

Känguru organisiert Sprachkurse in Deutsch für Kinder im Alter von 18 – 36 Monaten. Die Kinder greifen auf einen Erwerbsmechanismus zurück, der den Erwerb der Sprache auf Muttersprachniveau ermöglicht. Durch den frühen Beginn wird die Phase des intuitiven Lernens genutzt. Direkt unterstützen die Eltern ihre Kinder im Erwerb der ersten Muttersprachen, indem sie in der Muttersprache mit den Kindern sprechen. Die Muttersprachkompetenzen der Familie werden wertgeschätzt und unterstützt. Deutschkenntnisse der Eltern müssen nicht vorhanden sein. Somit ermöglichen wir den Kindern in einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft die Entwicklung einer stabilen Bilingualität.

Rhythmus und Sprachmelodie sind die Schlüssel
zum Regelerwerb einer Sprache.

Unser Aufbau

Känguru im Überblick

Unsere Partner & Sponsoren

Sie interessieren sich für unser Angebot?

Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder E-Mail.

0228 - 926 169 71

Email schreiben